Das Passivhaus (Neubau)

Das im Herbst 2014 fertig gestellte Passivhaus ist ein Mehrgenerationen-Wohnhaus für Aktive im Projekthaus. Es bietet in sieben Wohneinheiten Platz für insgesamt 16 bis 20 Personen. Dazu kommt ein Beratungsbüro. Geplant und umgesetzt wurde es vom Architektenteam Project Architecture Company.

 

Als Passivhaus hat das Gebäude durch gute Dämmung und dichte Fenster und Türen einen sehr niedrigen Energieverbrauch. Eine Lüftungsanlage sorgt für die Wärmerückgewinnung. Warmwasser produziert eine zentrale Pelletanlage für alle Häuser auf dem Gelände. Das ist nicht nur effektiv sondern auch ökologisch. Auf dem Dach gibt es eine kleine Solarthermieanlage.

Es geht auch anders!

Die Kosten betrugen ungefähr 850.000 Euro. Ein Quadratmeterpreis von etwa 1650 €. Davon wurden 400.000 € über einen Kredit der KfW-Bank finanziert, 180.000 € kamen von der GLS Bank, 150.000 € durch Stiftungskredite und der Rest wurde über Eigenmittel gedeckt. Circa 5 % des Hauses haben wir in Eigenleistung gebaut.

 

Trotz des hohen ökologischen Standards ermöglicht das Finanzierungsmodell eine soziale, stabile Miete von unter 8 €/m² (kalt) bzw. 10 €/m² (warm). Dies hilft uns als Bewohner*innen dabei, uns auf unser gesellschaftliches Engagement im Projekthaus zu konzentrieren.

PROJEKTHAUS POTSDAM

Du hast Interesse am Projekthaus Potsdam? Wir arbeiten gerade an unserer Webseite. Nach und nach werden wir neue Seiten und Beiträge erstellen.

Kontakt

Telefon: 0331 - 70 47 66 80

E-Mail: info@projekthaus-potsdam.de

Anfahrt

Impressum

Datenschutz

Projekthaus Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden und melde Dich für unseren Newsletter zu freien Wohnungen, Festen und Neuigkeiten an.

  • Facebook