Neueste Informationen im kurzen Überblick

!! Zu unseren aktuellen Kursen und Angeboten siehe Kategorien links !!


Divers

- "WILD und MOBIL": Lastenrad ist einsatzbereit!

Lieben herzlichen Dank an all unsere Unterstützer*innen, die durch ihre Spenden unser Lastenradbauprojekt in Kooperation mit der AWO-Wohneinrichtung „Junge Wilde“ für wohnungslose junge Erwachsene ermöglicht haben!

XYZ Cargo AWO CBenjamin Maltry IMG 20190508 104931

Zwei Tage lang haben wir das gelieferte Bauset des „XYZ-Cargos“ fleißig zusammen montiert. Die ersten Probefahrten am Mittwoch, den 8 Mai auf dem AWO-Gelände haben bestätigt: die miteinander verschraubten Alu-Vierkantstangen erzeugen stabile und kräftige Verbindungen. Sogar „Stunt-Fahrten“ auf 2 Rädern in seitlichen Schräglagen hält das Cargo-Trike ohne Probleme aus. Spass muss sein!

XYZ Cargo AWO CBenjamin Maltry IMG 20190506 113138  XYZ Cargo AWO CBenjamin Maltry IMG 20190506 122428  XYZ Cargo AWO CBenjamin Maltry IMG 20190506 114200 2

Das Lastenrad wird sofort zum Einsatz kommen können: ob für den Transport von sperrigen Gegenständen auf dem riesigen AWO-Gelände oder um Einkäufe zu erledigen. Es besteht Bedarf für selbstorganisierte und CO2-neutrale Ausflüge.

XYZ Cargo AWO CBenjamin Maltry IMG 20190508 104329

Wir möchten uns bei den Stadtwerken Potsdam für ihre Unterstützung bedanken. Als Startprojekt durften wir bei der Eröffnung der Potsdamer Crowdfunding-Plattform dabei sein. Ihre Beratung, ihre Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit sowie ihre finanzielle Beteiligung haben das Projekt ermöglicht und wesentlich zu seinem Erfolg beigetragen.

Den Sozialarbeitern der AWO-Wohneinrichtung gilt unser Dank dafür, dass sie an diesem Projekt sehr interessiert waren und eine tolle Zusammenarbeit ermöglicht haben. Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei allen Bewohner*innen, die an dem Lastenrad mitgebaut haben.

Unser Dank geht auch an unsere zwei erfahrenen und ehrenamtlich engagierten Facharbeiter, Adam Sevens und Benjamin Maltry. Ohne ihre Hilfe hätten wir das Projekt nicht umsetzen können. Zudem haben die beiden professionellen Fotografen viel Arbeit in den Dreh und Schnitt des Teasers für unsere Crowd-Kampagne reingesteckt.

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei zwei von unseren Supportern, Annette Paul und Mario St., für ihre Spenden.

Links:
- Potsdamer Crowd-Plattform: https://www.potsdam-crowd.de
- XYZ-Cargo von Till Wolfer und N55: http://www.xyzcargo.com/de/

______________________________________________________________________

- BAUHAUS war im Haus...

Das Redaktion- und Kamerateam vom BAUHAUS-Magazin ist auf unsere Werkstattangebote aufmerksam geworden und hat einen "bluesigen" Film und guten Artikel über das Werkhaus produziert. Das Ganze ist - finden wir - ganz gut geworden. Am Tag ihres Besuches fanden Drechselkurse und offene Schmiede bei uns im Haus statt, Bereiche die deshalb im Vordergrund stehen.

Video und Artikelhttps://warumeigentlich.tv/werkhaus-potsdam.html

Wir nutzen die Gelegenheit, um euch erneut auf unsere Crowdfunding-Kampagne für den Ausbau und die Erweiterung unserer Schmiede aufmerksam zu machen...
https://www.ecocrowd.de/projekte/schmiede-neu-entdecken/

Viel Spass bei zuschauen und gern die Infos weiterleiten!

"WerkHAUS Wenn es gut werden muss!"... könnte unser neues Motto werden :)

Viele Grüße vom Werkhaus-Team
______________________________________________________________________

- AUSBAU der Schmiede: MACH MIT!

Im Werkhaus Potsdam ist die Schmiede ist unser „jüngstes Kind“ und hat großes Potential. Wir bekommen eine Menge Anfragen und bieten Workshops für unterschiedliche NutzerInnengruppe an. Jeden Mittwoch ist die Schmiedewerkstatt für alle offen.

Schmiede_Crowdf.kampagne

Wir möchte all die Möglichkeit geben eines der ältesten Handwerke (neu) zu entdecken und mit den faszinierenden Elementen Feuer und Eisen zu arbeiten. Dabei und im Sinne von DIY und des Upcycling-Trends ist unser Hauptanliegen, Alternativen zu unserer Konsum- und Wegwerfgesellschaft zu eröffnen. Statt alles im „globalen Supermarkt“ zu kaufen, produzieren die Schmiede-"Lehrlinge" aus sogenannte Schrott ihre eigenen Gebrauchsgegenstände wie z.B. Messer und Werkzeuge . 

Schmieden ist facettenreiches Handwerk, das viel Spass macht zu erlernen! Dafür ist eine gute ausgestattete Werkstatt nur von Vorteil, wenn nicht eine Voraussetzung.
Die aktuelle Situation: vieles ist noch Provisorium, wenn auch ein sehr sympathisches!

Wir wollen und müssen dringend die baulichen und materiellen Bedingungen verbessern. Was genau haben wir vor?
--> mehr Arbeitsplätze
--> ein erhöhtes und feuerfestes Dach
--> mehr und bessere Werkzeuge und Arbeitsgeräte (z.B. neues Gebläse), die zur Grundausstattung einer Schmiede gehören
--> altersgerechte Arbeitsbedingungen für unsere jüngste Zielgruppe

Dies ist das Ziel unserer Crowdfunding–Kampagne
Dazu nutzen wir die neue Nachhaltigkeitsplattform https://www.ecocrowd.de 

Du kannst uns selbst mit kleinen Spenden unterstützen!
https://www.ecocrowd.de/projekte/schmiede-neu-entdecken/

Bitte leite diese Info weiter, teile sie und informiere Dich über unser Projekt. 

Herzlich willkommen in der Schmiede im Werkhaus Potsdam!