Herzlich Willkommen im Projekthaus

 Das Wichtigste in Kürze:

  News
26.08.2017 12:05

15.9. | Gemüse-Rallye - Fahrradtour zu den Potsdamer Gemeinschaftsgärten

15. September 2017 um 15:00 – 20:00

Gartennetzwerk Potsdam webseite

Die Tour
Immer mehr Gemeinschaftsgärten wachsen und gedeihen in Potsdam. Auf der knapp 20km langen Fahrradtour werden wir 6 dieser Gärten besuchen und die Vielfalt von „Urbanem Gärtnern“ zeigen. In jedem dieser Gärten wollen wir pflanzliche Zutaten einsammeln, die wir dann an der letzten Station für die Zubereitung eines Abendessens verwenden. weiterlesen...



  News
11.08.2017 19:30

Kreativ-Camp zu Ende

Unser 5-tätiges, kostenloses Kreativ-Camp (7.-11.08.2017) mit vielen Handwerkworkshops für Kinder und Jugendliche zw. 10-16 Jahren ist nun zu Ende...
Das Projekt war ein Erfolg!
Die jungen Teilnehmenden haben großartige Produkte allein und / oder in Gruppen in kurzer Zeit hergestellt. Es wurde getöpfert, geschmiedet, gedrechselt, genäht, Holz bearbeitet, gekocht...
Hier der Zeitungsartikel der PNN über unseren Ferienkurs: PNN-Artikel

Wir bedanken uns besonders bei dem Paritätischen Gesamtverband für ihre Unterstützung über das Bundesprogramm "Kultur macht stark".

Nächste Woche geht es weiter mit Longboard-Bau...

Viele Grüße vom Werkhaus-Team



  News
25.07.2017 11:13

29. Juli | Sommerfest 0.2 im Projekthaus!!!

Am 29. Juli ab 15 Uhr steigt bei uns  die Sommerfete 0.2!


musik | garten | leckerschmecker köstliches |


KOMMT VORBEI, WIR FREUEN UNS AUF EUCH!



  News
25.07.2017 10:53

FÖJ Stelle

FÖJ im Werkhaus Potsdam / Stellenbeschreibung
Wir suchen dich! Stelle ab September 2017 frei...

Bist Du selbstständig, hast Spaß handwerklich und mit Menschen zu arbeiten und Lust Verantwortung zu übernehmen?
Der nachhaltige Umgang mit deiner Umwelt ist dir wichtig und Du möchtest dich selbst weiterentwickeln? 

Dann schaue dir unsere Stellenbeschreibung im Anhang an und bei Interesse meldest Du dich bei Florent Vivier und Ludwig Kuntscher, Koordinatoren vom Werkhaus unter:
info(at)w
erkhaus-potsdam.de
0331 / 70 47 66 79

Stellenbeschreibung (PDF) HIER



  News
21.07.2017 14:45

20.-29.7. vietnamesisch -deutscher Jugendaustausch

Theater und Film im Wandel der Zeit Flyer Film page 001

vietnamesisch -deutscher Jugendaustausch
vom 20.07.-29.07.17
im Projekthaus Babelsberg

Programm:
Wir werden einen Blick hinter die Kulissen werfen, hautnah erleben wie ein Film entsteht und neue Spielarten und Formen des Theaters entdecken.

- gemeinsame Exkursionen an die Orte der Filmschöpfung
- Besichtigung der Filmstudios (rbb-Studios)
- neue Formen des Theaters spielerisch erleben (Improvisationstheater)

Bei Interesse Teilnahme an einer Fahrt nach Prag, mit Besichtigung der Barrandov-Studios.

Unkostenbeitrag von 50 Euro (100 Euro inkl. Teilnahme an der Prag-Fahrt vom 24.-25.07.)

Der Jugendaustausch wird durchgeführt von FaZIT (fazit-brb.de)
und gefördert durch Mittel der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (bkj)
Information & Anmeldung unter 0331.9676257 oder per E-Mail:
d.birk@fazit-brb.de (Ansprechpartner: Daniel Birk)



  News
15.07.2017 10:22

HEUTE: Sommerfest des Projekthauses Potsdam auf das Protestcamp vor der Fachhochschule verlegt!

Sommerfest 17Sommerfest des Projekthauses Potsdam auf das Protestcamp vor der Fachhochschule verlegt!

Das Projekthaus Potsdam hat beschlossen, ihr alljährliches Sommerfest am Samstag, den 15. Juli 2017 auf das Protestcamp vor der Fachhochschule Potsdam am Alten Markt zu verlegen.
Damit solidarisieren wir uns mit den vielen Menschen und Initiativen, welche sich für den Erhalt der Fachhochschule einsetzen und für eine lebendige, soziale und offene Stadtmitte streiten.
Wir brauchen keine weitere Kopien barocker Paläste und neue Luxuswohnungen, sondern soziokulturelle Freiräume, soziale Mietenkonzepte und ein vielfältiges, auf die Bedürfnisse aller BürgerInnen dieser Stadt ausgerichtetes Stadtzentrum!

Stadtmitte für alle! Die Stadt gehört uns allen! Abrisse stoppen!

Wir sehen uns am Samstag ab 14.00 Uhr mit Livemusik, Infoständen,
leckerem Essen, Filmen und vielem anderen mehr vor der Fachhochschule!



  News
07.07.2017 20:18

Wandel auf italienisch - Film- und Diskussionsabende

wandel auf italienisch low 1Italien, Sonne und Pizza, Mafia und Berlusconi? Nein, es ist auch ein Ort vieler Initiativen, die einen ökosozialen Wandel der Gesellschaft vorantreiben. Der Journalist Daniel Tarozzi und der Verein Italia Che Cambia folgen und begleiten diese Grasswurzel-Bewegungen seit Jahren. Heute zeigen sie Videoporträts aus der Region Piemont zum Thema Permakultur, Slow-Food, oder solidarischer Ökonomie. Wir möchten diese Projekte und brandenburgische Initiativen, die ähnliche Themenfelder bedienen, diskutieren. Wir, das sind das sind das Team von brandenburg.imwandel.net und der Verein INWOLE, die das italienische Modell in Brandenburg verbreiten: eine Onlinezeitung, Karte und Werkzeugkiste für den ökosozialen Wandel.

Termine:
Mittwoch, den 12. Juli 2017, 19.30 Uhr, Kino Thalia, Potsdam Babelsberg 

Freitag, den 14. Juli 2017, 19:30 Uhr, Kulturbahnhof Biesenthal

Samstag, den 15. Juli 2017, 17.00 Uhr, Projekthaus Potsdam, Workshop und Netzwerktreffen mit den italienischen AktivistInnen

Anhang: Plakat! 



  News
21.06.2017 08:38

29.06. | 19:00 | Themenabend Türkei - Die Türkische Außenpolitik im Nahen Osten | Vortrag + Diskussion mit Jian OmarNeue Blog-Eintrag

Das Projekthaus Potsdam lädt herzlichst ein zu einem Vortrag und anschließender Diskussion zu dem Thema: Die Türkische Außenpolitik im Nahen Osten

*Wann*
ab 18:00 Uhr leckerschmecker Essen
ab 19 Uhr Vortrag+Diskussiion

*Referent*
Jian Omar
Syrisch Kurdischer Politiker, Geb. 1985 in der kurdischen Stadt Qamishlo.

Jian lebt seit 2006 in Deutschland und studiert Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Er ist Gründer von Syrian Media Center 2012 (SMC), das die SyrischeRevolution gegen das Assad-Regime medial unterstützt hat. Seit Oktober 2014 ist er Pressesprecher des kurdischen Zukunftsbewegung in Syrien (Shepel). Von 2014 bis 2016 war Jian Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kurdwatch, ein Projekt des Europäischen Zentrums für Kurdischen Studien in Berlin (EZKS). Seit Mai 2017 ist er Vorsitzender der Europa Organisation der kurdischen Zukunftsbewegung in Syrien und hat zahlreiche Publikationen über den Syrienkonflikt veröffentlicht. 

*Worum wird`s gehen?*
Die Türkei ist eine Republik, die sich in den letzten Jahren -sowohl innen- als auch außenpolitisch - sehr stark verändert hat. Aufgrund der geopolitische Lage spielt die Türkei eine große Rolle in der Region und besitzt einen großen Einfluss. An diesem Abend wollen wir die Rolle der Türkei im Nahen Osten näher betrachten und den Blick auf die Türkei als ein wichtiger Akteur in der syrischen Krise richten. In diesem Zusammenhang wird die türkische Sicht auf die Situation der Kurd*innen inTürkei, Syrien und Irak betrachtet und kommentiert. Neben dieser Frage werden auch andere Fragen diskutiert: Was hat sich bewegt seitdem die AK-Partei des türkischen Präsidenten Receb Tayb Erdogan die Macht 2002 in der Türkei übernommen hat? Welche Unterschiede bestehen zu der Militärherrschaft davor?


Eintritt frei!

Flyer_pdf