Herzlich Willkommen im Projekthaus

 Das Wichtigste in Kürze:

  News
20.08.2016 14:12

Wandelwoche | Anmeldung Touren

08.-18. September – 11 Tage, 30 Veranstaltungen – Zu Fuß, auf dem Rad oder mit Bus und Bahn – Der Wandel in der Region? Projekte und Initiativen zeigen in Berlin und Brandenburg auf Veranstaltungen und geführten Touren, wie Veränderung gestaltet werden kann und welche Ideen für das gute Leben bereits existieren.

Hier gibt es einen Überblick zu den Touren: http://bbb.wandelwoche.org/touren/

Bitte meldet Euch an, damit wir alles so gut wie möglich planen können! Die Anmeldekontakte findet ihr auf der Tourenübersicht unter den angebotenen Touren. http://bbb.wandelwoche.org/touren/

Bei Fragen meldet Euch einfach bei:

mail(aett)das-koorparativ.org, foto(aett)sandrawildemann.de oder hanna(aett)foerderverein-inwole.de


Wandelwoche TourenFoto von Linda Dreisen



  News
20.08.2016 13:46

Wandelwoche Berlin Brandenburg 2016

Vom 08. bis 18. September findet die zweite Wandelwoche Berlin-Brandenburg statt.

Unter dem Motto "Her mit dem guten Leben!" können auf mehr als 30 Touren und Veranstaltungen über 70 solidarische Projekte und gemeinschaftsorientierte Betriebe besucht und Geschichten des Gelingens einer Alternative zu Ausbeutung von Mensch und Natur und Wachstumsdogma kennengelernt und diskutiert werden. 2015 waren mehr als 500 Menschen begeistert von den vielen spannenden Projekten in ihrer direkten Nachbarschaft. Auch 2016 drehen sich die Veranstaltungen um gelebte Ideen für sozial-verträgliches Wohnen, selbstbestimmtes Arbeiten, ökologischen und nachhaltigen Konsum, solidarisches Miteinander und vieles mehr. weiterlesen...

LOGO Farbe WaWo breit 600px



  News
13.08.2016 10:06

HER MIT DEM GUTEN LEBEN

INFO- und VERNETZUNGSABEND FÜR DIE ZWEITE WANDELWOCHE BERLIN-BRANDENBURG

infoaben1407info


Es ist wieder soweit. Vom 09.-13. September findet die 2. Wandelwoche Berlin-Brandenburg statt. Auf Touren, Workshops, Abendveranstaltungen und Tagen der offenen Tür können Ideen und bestehende Projekte rund um das gute Leben und alternative Wohn- und Arbeitskonzepte besucht und diskutiert werden.

Wir laden ein zum ersten Info- und Vernetzungsabend rund um die Wandelwoche 2016 in Berlin und Brandenburg. Am 14. Juli ab 19 Uhr, im Kinderbauernhof Wiener Straße 59b, Görlitzer Park. Beteiligte Projekte von 2015 berichten, imwandel zeigen erste Videos und Preview der neuen Plattform und das Kerngrüppchen stellt sich und die Idee vor. Dazu gibt es Verpflegung und Getränke gegen Spende, bei gutem Wetter unter freiem Himmel.
Für Fragen oder Ideen: mail@das-kooperativ.org
Mehr Infos zur Wandelwoche: bbb.wandelwoche.org und auf twitter.com/daskooperativ



  Werkhaus
18.07.2016 10:04

Was ist MediaTrike? - Video

Entstanden im MediaTrike-Schulworkshop an der "Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule" in Potsdam
Erstes Halbjahr 2016

Mitwirkende: Niklas, Ben, Luca und René aus der 7b

Workshopleiter: Adam Sevens und Kristina Tschesch

Musik: VR-Music / Stefan Bode / Image Sounds
Lizensiert über: http://Soundtaxi.net

http://www.projekthaus-potsdam.de/mediatrike



Tags:

  Projekte
01.07.2016 09:57

Nachhaltigkeit anders gestalten!

BNE Broschure 2016 web 1 1Wir glauben, dass Nachhaltigkeit ein Prinzip ist, ohne das diese Welt keine Zukunft hat. Immer deutlicher steht aber die Frage im Raum wie diese „zwei Welten“ miteinander zu verbinden sind: Auf der einen Seite die fundamentale Kritik an kapitalistischer Globalisierung, ihrer Wachstums - und Verwertungslogik. Auf der anderen Seite die vielen Ideen nachhaltiger Entwicklung sowie praktische Projekte und Modelle, im Alltag heute schon anders zu produzieren, zu arbeiten und zu leben – aber geht dies im kapitalistischen Alltag?



PDF als Download

... hier weiterlesen!

  News
27.06.2016 11:22

dt-frz. Jugendbegegnung 2016: Teilnehmersuche

Bau eines (Wohn-) Wagens!
Eine deutsch-französische Jugendbegegnung zum Thema „nachhaltig, ökologisch bauen und leben in Städten“

Wir suchen Teilnehmer_innen!

Wann: 27. August bis 7 September 2016
Ort: im Projekthaus Potsdam
Zielgruppe: Wir suchen Jugendliche und junge Erwachsene zw. 17-29 J. mit festem Wohnsitz in Deutschland oder Frankreich, die Interesse haben, an diesem Projekt teilzunehmen!

Kurzbeschreibung
Thema, Ziel und geplante Aktivitäten

Ziel dieser Begegnung ist der Bau eines (Wohn-) Wagens aus Holz und anderen ökologischen Materialien. Außer dem Gestell, das bereits bei uns im Projekthaus Potsdam zur Verfügung steht, müssen wir alles selbst planen und herstellen. Handwerkliche Aktivitäten werden die Mehrheit unserer Zeit in Anspruch nehmen!
Um dieses Bauprojekt in ca. 11 Tagen erfolgreich zu Ende zu bringen, werden wir von einem Architekt und von einem in der Bau von Wohnwagen spezialisierten Zimmermann fachkundig und tatkräftig unterstützt.

Neben diesen praktischen Aktivitäten, möchten wir uns durch einige Exkursionen, Besuche von Baugemeinschaftsprojekten, durch Recherche, Vorträge und Diskussionen mit diversen Aspekten der nachhaltigen und sozialen Stadtentwicklung theoretisch auseinandersetzen.
Was tun gegen den Klimawandel, Treibgasemissionen, Mieterhöhung, Gentrifizierung und co.? Hmmm !? All diese Fragen sind hoch aktuell und werden morgen sicherlich noch dringender werden. Wir laden euch also ein, über eure Erfahrungen und Kenntnisse zu dem Thema auszutauschen, zu überlegen und zu entdecken durch konkrete Beispiele welche Nachhaltigkeitsstrategien in Städten existieren (können).

Mehr Infos / Anmeldung ?
Ansprechpartner: Florent Vivier, E-Mail: florentviv[at]foerderverein-inwole.de

Aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit zwischen dem 5. und 22, Juli 2016 bitte ich Euch Petar Atanackovic, Koordinator der Bildungsstätte, in diesem Zeitraum zu kontaktieren.
Petar Atanackovic, E-Mail: petar[at]projekthaus-potsdam.de

Das Projekt wird vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gefördert.



  News
15.06.2016 15:03

21. Juni | FÊTE de la MUSIQUE im Projekthaus | OPEN-AIR-BÜHNE mit Livemusik

FetedelaMusique Projekthaus jpgIm Rahmen der Potsdamer Fête de la Musique am 21 Juni 2016 bieten wir Euch eine Open-Air-Bühne mit 3 Live-Bands und Jam-Session! Diese stimmungsvolle, zum Tanz und Austausch einladende Veranstaltung ist natürlich gratis. Kommt also vorbei   und  feiert mit uns! Es gibt Leckeres aus dem Ofenhaus und erfrischende Sommergetränke. Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, wird die Veranstaltung in unseren Partyraum verlegt... Vergesst also die Wettervorhersage und kommt einfach mit Freunden  und  Familie vorbei das Tanzbein schwingen. Wir sehen uns am Dienstag ab 17 Uhr im Projekthaus! weiter zum Programm...



  News
23.05.2016 15:59

Spenden- und Hilfeaufruf „Gutes Rad ist teuer!“

… und deshalb brauchen wir Eure Unterstützung! Spendet uns Eure alten Fahrräder, Ersatzteile, Schlösser und Werkzeuge, die Ihr vielleicht noch im Keller habt! 

Schraubaktionen für und mit Geflüchteten      

Im Werkhaus Potsdam bieten wir Geflüchteten die Möglichkeit sich Fahrräder selbst zusammen zu bauen. Die Förderung der Mobilität von neuen MitbürgerInnen, die oft an abgeschiedenen Standorten untergebracht werden, ist ein wichtiges Anliegen unserer ehrenamtlichen Arbeit. weiterlesen...

 


  News
13.03.2016 12:12

Aktuelle Kursangebote für Geflüchtete

Wir wollen hier unsere aktuellen, offenen Kursangebote für Geflüchtete und Migrant*innen im Projekthaus vorstelllen und herzlich dazu einladen!

Here are our open courses for migrants and refugees. You can find all informations here !

fb2 

I

 

 

 

 

 

In den Kursen werden die Teilnehmenden auf einen praktischen Einstieg in Ausbildung und Beruf vorbereitet. In unseren Werkstätten besteht die Möglichkeit, den Umgang mit und die Verarbeitung von Materialien, wie Holz,Ton oder Textilien zu erlernen. Besonders junge Menschen sind angesprochen ihr Wissen und handwerkliches Geschick in den Werkkursen auszuprobieren. Die Fahrradselbsthilfewerkstatt unterstützt mit fachlichen Rat und stellt die notwendigen Werkzeuge für die Reparatur des eigenen Rades zur Verfügung. Grundlage für das gegenseitige Verständnis ist die Kenntnis einer gemeinsamen Sprache. Durch den Besuch unserer Sprachkurse bekommen die Teilnehmenden einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache oder können ihre Fähigkeiten in Wort und Schrift verbessern. In unserem Computerkurs für Frauen lernen die Teilnehmerinnen den Umgang mit dem Computer und das notwendige Know-How, um sich in der digitalen Welt zurecht zu finden. Die kulinarische Abrundung finden alle Interessierte beim gemeinsamen Kochen jeden Donnerstag!

 weiterlesen...