Ideenschmiede
Schmiede und Metallwerkstatt

Vorweg genommen : Wir sind keine Schmiedemeister, sondern handwerklich Talentierte, die von der Arbeit mit glühenden Metallen fasziniert sind und alle Interessierte beim Einstieg in diese vielfältige und traditionsreiche Handwerkskunst unterstützen möchten.
Zur Zeit sind wir noch damit beschäftigt, unseren jüngst begründeten Werkstattbereich einzurichten. Dafür sind wir für jede Spende sehr dankbar (mehr Infos darüber unten).
Wir freuen uns auf spannende Projekte sowie Begegnungen auf gleicher Augenhöhe. Was uns wichtig ist: probieren, experimentieren, selber machen, Wissen teilen und Freude bei der Metallbearbeitung haben.

Ab Januar 2017 werden wir die Schmiede in unsere offenen Werkstätten integrieren und unter Anleitung, verschiedene Kurse und Workshops für eine breite Zielgruppe anbieten. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei vor allem auf dem Up- und Recyceln von gebrauchten oder überschüssigen Gegenständen und Materialien, die für gewöhnlich auf den Schrott geworfen werden.

Ob Gruppenevents, Workshops mit Schulklassen, Einzelkurse oder selbständige Nutzung: wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und sind für Ihre Projektideen offen: z.B. Herstellung von Gebrauchsgegenständen des alltäglichen Bedarfs; Herstellung von Skulpturen und Kunstwerken.
Im Idealfall nimmt ein jeder Teilnehmer seinen produzierten Gegenstand mit nach Hause und lernt bei dessen Gebrauch, das Selbstgemachte mehr zu schätzen als das lieblos Gekaufte...

Mittwochs von 15 - 20 Uhr ist die Schmiede für alle offen. Eine Voranmeldung ist allerdings erforderlich! Auf Anfrage können wir Workshops organisieren.

Wichtiger Hinweis: die Metallwerkstatt müssen wir noch ausstatten! Zur Zeit können wir Schmiede-Workshops anbieten, für Metallbearbeitung müssen wir allerdings noch viel Zeit, Energie und Geld an die Einrichtung und Austattung investieren...

Wir freuen uns schon jetzt und hoffen auf einen gelungenen Start.

Spenden gesucht, jede Spende hilft
Leider befindet sich die Ideenschmiede noch im Aufbau und ist noch nicht für jeden Schabanack zu haben, jedoch können Sie uns mit Sach- und Geldspenden gerne unterstützen.

Wir brauchen zum Beispiel noch verschiedene Gerätschaften zur Bearbeitung von Metall (Ambosse, Zangen, Schneidwerkzeuge, Schweißgerät... usw.) aber auch andere Dinge wie Lederschürzen oder Lederhandschuhe. Für das Dach suchen wir noch unbedingt ein neuen Belag (sehr gerne altes Wellblech), da das alte Dach zum Teil löchrig ist und in den nächsten Jahren nicht besser wird. Bis wir professionell ausgerüstet sind ist es noch ein weiter Weg, jedoch ist die Ausstattung die bereits vorhanden ist, ein kleines und schönes Abenteuer was keiner verpassen sollte. Davon mal abgesehen erreichen wir schon jetzt hervorragende Resultate und sind selbst sehr zufrieden mit dem was wir bis jetzt erreicht haben.

Vielen dank und mit freundlichen Grüßen "Das Werkhaus-Team".

Schmiedefeuer

Schmiedezange

Gabel

 



Anleitung:


Ludwig Kuntscher

leidenschaftlicher Hobbyschmied

Kontakt:
E-Mail: schmiede[at]werkhaus-potsdam.de

Termine:

mittwochs 15 - 20 Uhr
off. Schmiede mit Ludwig Kuntscher
Wir bitten um Voranmeldung!

Kurse und Workshops

- regelmäßige Schmiedekurse (siehe "Termine")
- Einzel- oder Gruppenkurse und Workshops für verschiedene Altersgruppe auf Anfrage.
- Workshops und Events für Schulklasse möglich.