Bereiche ausblenden:


News
Projekte
Werkhaus
Seminarräume

« Back to Termine

Themenabend Türkei | Filmabend "Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen"

17:00

Das Projekthaus Potsdam lädt herzlich ein zu einer Doppelveranstaltung: Film- und Themenabend ab 17 Uhr

PROGRAMM:
*Info - und Bücherstände,Getränke, Musik, Feuerschale
*Landestypisches Essen ab 18.00 Uhr
18.45 Uhr: THEMENABEND (Raum 1)
„Türkische Außenpolitik im Nahen Osten“ mit Jian Omar/ Kurdische Zukunftsbewegung in Syrien Die Türkei ist eine Republik, die sich in den letzten Jahren stark veränderte, sowohl nach innen als auch nach außen. Die Geopolitische Lage der Türkei und ihre Position als eine Pforte zwischen Westen und Osten, zwischen Europäischen und christlichen Völker und arabischen und muslimischen Völker verleihen der Türkei noch eine größere Rolle und damit auch eine große Verantwortung. Heute wollen wir die Rolle der Türkei im Nahen Osten näher ansehen und fokussieren dabei den Blick auf ihre Rolle als ein wichtiger Akteur in der syrischen Krise und in diesem Zusammenhang, die türkische Sicht zu der Kurdischen Frage in Türkei, Syrien und Irak. Hat sich was bewegt seitdem die AK-Partei des türkischen Präsidenten Receb Tayb Erdogan die Macht 2002 in der Türkei übernahm? Gibt es Differenzen in ihren Umgang im Vergleich zur Militärherrschaft davor?

Veranstalter
Jian Omar // Syrisch Kurdischer Politiker Geb. 1985 in kurdischen Stadt Qamishlo. Jian lebet in Deutschland seit 2006 und studiert Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Er ist Gründer von Syrian Media Center 2012 (SMC), das die Syrische Revolution gegen Assad-Regime medial unterstützt hat. Seit Oktober 2014 ist er Pressesprecher des kurdischen Zukunftsbewegung in Syrien (Shepel). Von 2014 bis 2016 war Jian Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kurdwatch, ein Projekt des Europäischen Zentrums für Kurdischen Studien in Berlin (EZKS). Seit Mai 2017 ist er Vorsitzender der Europa Organisation der Kurdischen Zukunftsbewegung in Syrien. Er hat an zahlreichen Oppositionskonferezen in Istanbul, Kairo und Genf sowie an viele TV-Shows in bekannten kurdischen, arabischen Sender n teilgenommen. Jian hat zahlreiche Publikationen über Kurdenfrage und Syrischen Konflikt veröffentlicht.
19.30 Uhr: FILMVORFÜHRUNG (Raum 2)
TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen:
Zukunft gestalten vor der eigenen Haustür: W ie Bürger und Unternehmer das hinbekommen zeigt der Film TOMORROW mit praktischen Ideen und Anregungen. Die Kamera fängt mögliche Antworten ein auf brennende Fragen unserer Zeit: Wie kann sich die Menschheit ernähren? Wärme und Strom erzeugen? Mit Geld und Macht gerechter umgehen? Aufgerüttelt von Berichten über die Zukunft der Erde besuchten die Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglourious Basterds, Beginners) und der Regisseur Cyril Dion Menschen, die längst daran arbeiten eine bessere Welt zu schaffen. Zur ‚Rettung der Welt‘ gibt es in keinem Fall die ‚eine‘ Lösung. Wie bei einem Puzzle wird im Film klar, dass erst viele Ideen zusammen das Bild einer besseren Zukunft entstehen lassen. In 10 Ländern zeigen sie an konkreten Beispielen, wie Ernährung, Energieversorgung und Wirtschaft in einer nachhaltigeren Welt funktionieren können. Ein ungewöhnlicher Film über gute Nachrichten. Das Hilfswerk MISEREOR und die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg zeigen an verschiedenen Orten in Brandenburg den mit dem César (bester
Dokumentarfilm) ausgezeichneten Film TOMORROW – DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN (2015, 118 Min.) und laden zum Austausch ein.
Danach: Gemeinsame Gespräche, Infos, Diskussionen rund um die Feuerschale…

Eintritt frei!