22.08.2018 19:00

WANDELWOCHE BERLIN-BRANDENBURG 2018

Vom 06. - 16. September findet die vierte Wandelwoche Berlin-Brandenburg statt.

Mit mehr als 30 Touren, Workshops, Diskussionsveranstaltungen und Märkten wollen wir Ideen und Projekte in den Mittelpunkt stellen, die sich in der Region für ein anderes - solidarisches - Leben und Wirtschaften jenseits von Wachstumsimperativen und Profitstreben einsetzen.

Eine Übersicht über das Programm findet Ihr im Anhang, darunter auch Touren und Veranstaltungen in Potsdam-Mittelmark:

07.09., 14-21h in Potsdam | „Wir kümmern uns“ – Schreibwerkstatt mit dem Netzwerk Care Revolution Potsdam (Einstieg ist den ganzen Nachmittag und Abend über möglich)

07.09., ab 14h in Potsdam | Mediatrike Festival – Sternfahrt und Fest rund ums Lastenrad

08.09., 10-15h in Potsdam | Orte alternativer Sorgestrukturen in Potsdam / Radtour

09.09., 14-18h in Potsdam | Die Häuser denen, die drin wohnen – Wohnprojekte in Potsdam-Babelsberg / Tour

10.09., 16:30-21h in Werder | Vielfach nachhaltig in Werder: Uferwerk-Wohngenossenschaft und Klimawerkstatt am großen Zernsee / Tour

15.09.,  14:30-19:30h in Brück | "Vom Apfel zum Saft" – solidarische Selbstversorgung in Brück / Workshop

16.09.,11-15h in Brück | Gemeinschaftprojekte in Brück – Orte gelebter Selbstorganisation / Tour

22. + 23.09., jew. 09-18h in Potsdam | Die Kehrseiten des Wohlstandes – was hat unser Lebensstil mit Flucht und Migration zu tun? / Seminar 

Das vollständige Programm mit fortlaufend aktualisierten Infos gibt's online hier: https://bbb.wandelwoche.org/wandelwoche-2018/.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierte; Spenden nach eigenen Möglichkeiten sind willkommen.