01.05.2015 13:51

20.Mai | Infoabend | Gibt es Systemalternativen? | Nachhaltiges Wirtschaften und Postwachstumskonzepte

20.05.2015 | 19:00 Uhr im Projekthaus Potsdam

Was wären sinnvolle Veränderungen des ökonomischen Systems oder einige Systemalternativen? Was kann man auf einer Mikroebene unternehmen?
Infoabend mit Daniel Deimling, Dozent an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde.

 

Wann             Mittwoch, 20. Mai 2015

Beginn          19:00 Uhr
                      

Referent*innen
Daniel Deimling (1983) beschäftigt sich mit dem Konzept der Postwachstumsökonomie und anderen Systemalternativen, was auch Thema seiner Promotionsarbeit ist. Er lehrt als Dozent an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde und an der Hochschule in Heilbronn.

Weitere Informationen
Die Erwartung einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung, die einen klimafreundlichen und ressourcenschonenden Fortgang nehmen soll, bröckelt immer mehr. Das kann aber kaum überraschen, da die zwei Schlüsselworte des Kapitalismus Profit und Wachstum heißen. Das Eine fordert das Andere. Da die Ressourcen, die unserer Gesellschaft zur Verfügung stehen, immer knapper werden, ist ein unbegrenztes Wirtschaftswachstum unmöglich. Deswegen trägt weiteres Beharren auf so einem Konzept einer Verwüstung nicht nur der Natur, sondern auch einer Gesellschaftsstabilität bei: Eine fortschreitende Naturzerstörung, mit all ihren Schweine- und Vogelpesten, wirkliche Kriege um eine neue Verteilung der Ressourcen und eine gesellschaftliche Krise, die mal als Finanz- oder Wirtschaftskrise, mal als Krise des Wohlfahrtstaats zu erkennen ist, sind alle Erscheinungen einer falschen Entwicklung. 

Gibt es überhaupt eine Alternative? 
Was wären sinnvolle Veränderungen des ökonomischen Systems oder einige Systemalternativen? 
Was kann man auf einer Mikroebene unternehmen? 

Daniel Deimling stellt sowohl makroökonomische als auch einzelwirtschaftliche Alternativen zur kapitalorientierten Marktwirtschaft dar und versucht die Frage zu beantworten, auf welcher Ebene eine Systemtransformation beginnen muss.

Darüber und hinaus möchten wir mit Daniel Deimling diskutieren.

Tags: ,