Herzlich Willkommen im Projekthaus

 Das Wichtigste in Kürze:

Viewing entries posted in December 2017

  News
10.12.2017 19:41

Refugee workfair

„Refugee workfair“ ist ein Projekt, mit welchem wir seit einigen Monaten die Arbeitsintegration Geflüchteter untersuchen und unterstützen.
Schwerpunkt unserer bisherigen Aufgaben war es, die Situation in der Region zu analysieren und Beratungs – und Unterstützungsangebote zu organisieren.

... hier weiterlesen!

  News
10.12.2017 19:38

14.12.2017, 20 Uhr, Reclaim TV

Im Rahmen der Reihe Reclaim TV gibt es am 14.12.2017 den Film "6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage -
Die Morde des NSU (2017)".
Dazu werden die Filmemacher und Komponisten vor Ort sein!

PDF

NSU DOKUFacebook



  News
08.12.2017 18:00

8.12. | Veranstaltung: Neue Impulse für die BNE-Arbeit

Liebe Freund*innen,

hiermit laden Sie die Landesarbeitsgemeinschaft für politisch-kulturelle Bildung in Brandenburg e.V. und das Projekthaus Potsdam herzlich zur Veranstaltung "Neue Impulse für die BNE-Arbeit" am 08.12.2017 um 18 Uhr im Projekthaus Potsdam ein!

BNE Banner 600px Breite

Neue Impulse für die BNE-Arbeit

So langsam sollten wir auf die Frage, wie wir die Welt retten können, eine Antwort finden. Oder anders: BNE ist ein Teil dieser Antwort. Aber warum ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) noch nicht in aller Munde?

Liegt es daran, dass es zu unattraktiv ist, zu trocken, zu kopflastig – eben eine Kopfgeburt der (weißen) akademischen Mittelschicht? Haben wir noch nicht die richtige Erzählstruktur gefunden, um BNE und auch um nachhaltige Entwicklung in die Breite zu tragen?

Könnte eine größere Portion Emotionalität und Körperlichkeit und eine genauere Betrachtung von Beziehungsmustern daran etwas ändern? Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in dieser Abendveranstaltung auf kreative, neugierige und (körperlich und emotional) engagierte Art und Weise stellen.

Eingeladen sind alle, die sich als gegenwärtige und künftige AkteurInnen im Feld der Bildung für nachhaltige Entwicklung verstehen, und alle, die sich nach wie vor fragen, wie wir den globalen Herausforderungen begegnen können!

Programm...

... hier weiterlesen!

  News
01.12.2017 10:00

Workshop: Digitalisierung im ländlichen Raum

--- Digitalisierung im ländlichen Raum ---
--- Für Vereine und Initiativen in der Geflüchtetenhilfe ---

Die Digitalisierung wirkt mittlerweile in alle Lebensbereiche hinein:
Arbeit, Einkaufen, Mobilität, Gesundheit, Bildung, Unterhaltung.
Gerade für den ländlich geprägten Raum eröffnet sie große Chancen, die weit über die Internet- und Social Media-Nutzung hinaus gehen. Insbesondere Vereine und andere gemeinnützige Organisationen können digitale Werkzeuge für sich nutzen. Sie vereinfachen die vereinsinterne Organisation sowie die Kommunikation nach außen, ohne dass Engagierte große Distanzen überwinden müssen.

Der Seminarleiter, Herr Sebastian Gillwald, arbeitet für die Stiftung Bürgermut und führt unter anderem Workshops und Webinare durch, um so soziale Ideen von Organisationen zu fördern und zum Erfolg zu verhelfen.

Hinweis: ein eigener Laptop ist praktisch, aber nicht zwangsläufig notwendig

------------------------------------------------------------------------------------------

Inhalte des Schulungstages:
• Vermittlung wichtiger digitaler Grundlagenkenntnisse
• Werkzeuge zur organistionsinternen Organisation & Kommunikation
• Werkzeuge zur externen Kommunikation mit Partnern und
Freiwilligen

Verpflegung kann entweder in Potsdam erworben oder mitgebracht werden.

* kostenloses Angebot *

------------------------------------------------------------------------------------------

Wo?
Projekthaus Potsdam
Rudolf- Breitscheid-Straße 164
14482 Potsdam Babelsberg

Infos & Anmeldung:
Sara Marschall,
smarschall.lag[ät]gmx.de,
0331/5813227