Herzlich Willkommen im Projekthaus

 Das Wichtigste in Kürze:

  News
07.11.2016 15:24

01.12. | Deutsch-französischer Austausch zum Thema: Rechtsextreme Strukturen in Europa und möglichen Gegenstrategien

Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und „besorgte“Bürger*innen“ - was tun?

Das Projekthaus Potsdam lädt junge Menschen aus Frankreich und Deutschland ein, die sich vor Ort in ihren Städten, Quartieren und Regionen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit stellen, sich in Willkommensinitiativen engagieren und Nazis entgegentreten. Während globale Konflikte wie Krieg, Hunger und Klimawandel immer mehr Menschen zur Flucht zwingen, haben islamistische und rechtsextreme Gewalt in beiden Ländern das gesellschaftliche Klima verschärft und stellen immer mehr junge Menschen vor die Frage, was sie tun können.

Weitere Infos hier...          

DE FR Austausch FIN Seite 3 

Flyer_pdf_deutsch_francais

 



  Werkhaus
02.11.2016 11:36

11.-13.11. | Kreativ mit Papier

"Kreativ mit Papier" Ein Workshop vom BUNDjugend Brandenburg für Kinder und Jugendliche ab 10 J. Verbrauchtes Papier ist zu schade! Wir zaubern aus Altpapier wieder neue Schätze und experimentieren, was man tolles auf Blätter bringen kann. Der Workshop ist nach Anmeldung für alle offen.

Start: Freitag 11.11. um 18 Uhr;
Ende: Sonntag 13.11. um 11 Uhr

Mehr Infos und Flyer HIER



Tags: , ,

  Werkhaus
14.09.2016 16:04

Neue Keramikkurse

Ab dem 12 Oktober bietet Ana Barbara von Keitz, ausgebildete Keramikerin mit viel Praxiserfahrung, wieder Keramikkurse mittwochs 18-21 Uhr an.
Wir bitten um Voranmeldung!
Mehr Infos HIER. Fragen und Anmeldungen bei "keramik[at]werkhaus-potsdam.de"



Tags: , ,

  Projekte
13.09.2016 22:01

Neue Phase Integration+

Flyer QualifikationskurseDie neue Phase des Projektes Integration+ startet! Wir laden Geflüchtete herzlich ein, sich neue Kompetenzen anzueignen und eigene Wege der Integration zu finden!

 Alles basiert auf Verständigung! Ein wichtiges Mittel dafür ist eine gemeinsame Sprache. In unseren Sprachkursen könnt ihr Deutsch auf den beiden Niveaustufen A1 und A2 erlernen. Einen ersten Einblick in die digitale Welt erhaltet Ihr in unserem Computerkurs für Einsteiger*innen. Dort werdet Ihr an die Grundlage in der Verwendung von Computerprogrammen herangeführt. Oder wolltet Ihr schon immer einen Film drehen? In unserem Videokurs könnt Ihr den Umgang mit Kamera und Schnittprogramm kennenlernen und einen kleinen Film drehen. In unserem Werkhaus habt Ihr die Möglichkeit verschiedene Einführungskurse zu besuchen. Zum Beispiel könnt Ihr die Bearbeitung von Holz oder Textilien erlernen. Den ulinarischen Abschluss unseres Kursangebots bildet der Kochkurs, in dem wir gemeinsam eine große Vielfalt an Speisen zubereiten. Also kommt vorbei! You are Welcome!

PDF zum Download



Tags: , ,

  News
07.09.2016 08:13

Wandelwoche im Projekthaus

In der Vorbereitung der Wandelwoche haben wir mit unserem Medienpartner, dem Projekt "imwandel" einen kleinen Film gedreht, welcher die Ideen eines gesellschaftlichen Wandels im Projekthaus Potsdam vorstellt. Zur Erinnerung: Am Freitag, den 9. September 2016 findet im Projekthaus die Eröffnung der Wandelwoche Brandenburg statt!



Tags: , ,

  News
27.08.2016 08:02

9.9.2016 | Lebenswerter Wohnraum?

Eine Fahrradtour zu Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete und der Ausstellung MAKE SPACE
Los gehts um 10:30 Uhr. Meldet Euch an!
Alle Infos findet ihr hier...

Fahrradtour mit make space web



  News
27.08.2016 07:48

9.9.| Auftakt Wandelwoche Brandenburg

Wir laden ganz herzlich zur Eröffnungsveranstaltung der Brandenburger Wandelwoche ein!

Das Programm...

LOGO Farbe WaWo breit 600px






  News
20.08.2016 14:12

Wandelwoche | Anmeldung Touren

08.-18. September – 11 Tage, 30 Veranstaltungen – Zu Fuß, auf dem Rad oder mit Bus und Bahn – Der Wandel in der Region? Projekte und Initiativen zeigen in Berlin und Brandenburg auf Veranstaltungen und geführten Touren, wie Veränderung gestaltet werden kann und welche Ideen für das gute Leben bereits existieren.

Hier gibt es einen Überblick zu den Touren: http://bbb.wandelwoche.org/touren/

Bitte meldet Euch an, damit wir alles so gut wie möglich planen können! Die Anmeldekontakte findet ihr auf der Tourenübersicht unter den angebotenen Touren. http://bbb.wandelwoche.org/touren/

Bei Fragen meldet Euch einfach bei:

mail(aett)das-koorparativ.org, foto(aett)sandrawildemann.de oder hanna(aett)foerderverein-inwole.de


Wandelwoche TourenFoto von Linda Dreisen



  News
20.08.2016 13:46

Wandelwoche Berlin Brandenburg 2016

Vom 08. bis 18. September findet die zweite Wandelwoche Berlin-Brandenburg statt.

Unter dem Motto "Her mit dem guten Leben!" können auf mehr als 30 Touren und Veranstaltungen über 70 solidarische Projekte und gemeinschaftsorientierte Betriebe besucht und Geschichten des Gelingens einer Alternative zu Ausbeutung von Mensch und Natur und Wachstumsdogma kennengelernt und diskutiert werden. 2015 waren mehr als 500 Menschen begeistert von den vielen spannenden Projekten in ihrer direkten Nachbarschaft. Auch 2016 drehen sich die Veranstaltungen um gelebte Ideen für sozial-verträgliches Wohnen, selbstbestimmtes Arbeiten, ökologischen und nachhaltigen Konsum, solidarisches Miteinander und vieles mehr. weiterlesen...

LOGO Farbe WaWo breit 600px



  News
20.08.2016 11:22

dt-frz. Jugendbegegnung 2016: Teilnehmersuche

Bau eines (Wohn-) Wagens!
Eine deutsch-französische Jugendbegegnung zum Thema „nachhaltig, ökologisch bauen und leben in Städten“

Wir suchen Teilnehmer_innen!

Wann: 27. August bis 7 September 2016
Ort: im Projekthaus Potsdam
Zielgruppe: Wir suchen Jugendliche und junge Erwachsene zw. 17-29 J. mit festem Wohnsitz in Deutschland oder Frankreich, die Interesse haben, an diesem Projekt teilzunehmen!

Kurzbeschreibung
Thema, Ziel und geplante Aktivitäten

Ziel dieser Begegnung ist der Bau eines (Wohn-) Wagens aus Holz und anderen ökologischen Materialien. Außer dem Gestell, das bereits bei uns im Projekthaus Potsdam zur Verfügung steht, müssen wir alles selbst planen und herstellen. Handwerkliche Aktivitäten werden die Mehrheit unserer Zeit in Anspruch nehmen!
Um dieses Bauprojekt in ca. 11 Tagen erfolgreich zu Ende zu bringen, werden wir von einem Architekt und von einem in der Bau von Wohnwagen spezialisierten Zimmermann fachkundig und tatkräftig unterstützt.

Neben diesen praktischen Aktivitäten, möchten wir uns durch einige Exkursionen, Besuche von Baugemeinschaftsprojekten, durch Recherche, Vorträge und Diskussionen mit diversen Aspekten der nachhaltigen und sozialen Stadtentwicklung theoretisch auseinandersetzen.
Was tun gegen den Klimawandel, Treibgasemissionen, Mieterhöhung, Gentrifizierung und co.? Hmmm !? All diese Fragen sind hoch aktuell und werden morgen sicherlich noch dringender werden. Wir laden euch also ein, über eure Erfahrungen und Kenntnisse zu dem Thema auszutauschen, zu überlegen und zu entdecken durch konkrete Beispiele welche Nachhaltigkeitsstrategien in Städten existieren (können).

Mehr Infos / Anmeldung ?
Ansprechpartner: Florent Vivier, E-Mail: florentviv[at]foerderverein-inwole.de

Aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit zwischen dem 5. und 22, Juli 2016 bitte ich Euch Petar Atanackovic, Koordinator der Bildungsstätte, in diesem Zeitraum zu kontaktieren.
Petar Atanackovic, E-Mail: petar[at]projekthaus-potsdam.de

Das Projekt wird vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gefördert.